Kartoffelfest am 19.09.2015

50 kg selbstgegarte Kartoffeln verspeisten Klein und Groß anlässlich des Kartoffelfestes beim Bauern Scheidt an der Beekmannstraße. Dieses wurde im Rahmen des 800 jährigen Jubiläums von Haarzopf vom Bürgerverein organisiert und gesponsert. Entgegen der Wettervorhersage blieb es trocken, so dass sich die Gäste gerne auf den Bänken nieder ließen und die Aussicht über das Ruhrgebiet und das herrliche Wolkenspiel genossen.

Von den Kindern gerne angenommen wurden die Runden auf einem alten Hanomag-Trecker mit Peter van der Mark am Lenkrad.

Unterstützt wurde der Bürgerverein von den Pfadfindern des Stammes Tommes Rusticus. Sie achteten vor allem darauf, dass sich kein Kind am Feuer verbrannte.

Unser Dank gilt der Familie Scheidt für die Gastfreundschaft.

1 Comment

  1. Die Idee ist großartig und sollte auch im kommenden Jahr umgesetzt werden, wobei eine finanzielle Beteiligung der "Gäste" durchaus angemessen wäre.

    Gruß

    Monika Paus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>